Musterküchen
Ballerina
Black Line GL 7375
11.998 € (-51%)
eigene Hausmarke
Manufaktur (Koje 1...
12.900 € (-50%)
Schüller
Monza Plus
8.990 € (-56%)
Zeyko
Horizon-Accento-Vi...
25.950 € (-64%)
eigene Hausmarke
Linea - Luxor - Ko...
7.350 € (-55%)
Häcker Systemat
AV 2020
9.490 € (-45%)
Häcker Systemat
AV6000 AV7050
11.999 € (-47%)
Schüller
UGL (Koje 137 KL)
10.900 € (-21%)


Musterküchen Blog präsentiert von kitchensales.de

Ausstellungsküchen im Abverkauf
12.07.2008, 08:10
Ausstellungsküchen zeigen ihnen, wie ihre Traumküche eigentlich aussehen kann.
Und wenn sie im Abverkauf sind, sind sie sogar richtige Schnäppchen. In jedem Möbelgeschäft gibt es eine Abteilung für das Prunkstück eines jeden Hauses bzw. einer jeder Wohnung. Die Abteilung, wo Küchen ausgestellt sind. Ausstellungsküchen (Musterküchen ) sind dort auf ideale Maße und Formen aufgebaut. Zusätzlich werden sie meist in Verbindung mit einem dazu passenden Esszimmer aufgebaut. Alle Formen, alle Farben, alle möglichen
Baustoffkombinationen, werden ausgestellt in der Hoffnung, dem Kunden den Eindruck zu
vermitteln, dass könnte ihre Traumküche sein.

Der Besucher einer Küchenabteilung geht dann wie folgt vor. Er begutachtet erst einmal alle vorhandenen Küchen. Schließt dann, je nach Geschmack, die ihm gar nicht gefallen und beschränkt sich auf ein paar. Dann fällt sein Blick auf den Preis, was wiederum zur Folge hat, dass ein paar wegfallen. Am Ende werden dann so etwa drei Küchen intensiver angesehen. Die Schränke werden geöffnet, die Maße eventuell abgegriffen oder vom Angebotszettel abgelesen und verglichen. Dann ist der Moment gekommen, dass ein Verkäufer sich anbietet, um dem Kunden zu helfen oder um ihm die Küche schmackhaft
zu machen.

Wenn es dann ganz gut läuft, die Maße passen, und dann die Frage nach den Preismodalitäten kommt, wird wohl sehr schnell ein Kaufvertrag geschlossen. Die Ankündigung, dass die Küche als Ausstellungsstück verkauft werden soll und schon um einiges reduziert ist, wird den Kunden dann restlos überzeugen. Er versucht dann natürlich noch ein paar Prozent herauszuschlagen, aber bei Ausstellungsküchen ist meistens nicht mehr so viel zu machen.

Ausstellungsküchen stehen in einer Ausstellung und sind deshalb auch einer gewissen Abnutzung unterlegen. Wenn sie ein solches Stück kaufen, heißt das auf der anderen Seite natürlich nicht, dass sie minderwertige Ware kaufen. Schließlich soll das Modell den Kunden zum Anreiz dienen, diese Marke Küche zu kaufen und in diesem Möbelhaus planen zu lassen. Sie haben die gleiche Qualität, wie eine neu geplante und gekaufte Küche,
sind nur einmal mehr aufgebaut. Also wenn sie Ausstellungsküchen zum Kauf sehen, schauen sie sehr genau hin.

Es könnte ihre Traumküche dabei sein und das schöne ist, sie werden sie wesentlich billiger bekommen können, als sie normalerweise kosten würde. Ein weiterer Vorteil ist selbstverständlich die sehr geringe Lieferzeit. Manchmal ist das innerhalb von ein paar Tagen möglich, wohingegen es bei einer gekauften und neu geplanten Küche Wochen oder sogar Monate dauern kann. Aber denken sie an die genauen Maße. Viel Spaß beim Besuch im Möbelhaus und besuchen sie doch die Abteilung mit den Ausstellungsküchen.

Der einfacherer Weg ist natürlich, sich erst einmal auf www.kitchensales.de zu informieren.
Author: Steffen Kobalz
Kategorie: Marketing

Kommentare (1)
Noch keine Kommentare vorhanden.